Christian Sauer

Referenzen

Wenn im eigenen Unternehmen kein Raum für Feedback oder fachlichen Austausch besteht, ist ein Coaching eine wunderbare Chance, diese Lücke zu füllen. Ich schätze an Christian Sauer nicht nur die Kompetenz und den großen Erfahrungsschatz in der PR-Arbeit, sondern auch die Ruhe und Gelassenheit, mit der er Fragestellungen angeht. Zudem ist es sehr hilfreich, dass wir unsere Zusammenarbeit ganz flexibel nach Bedarf gestalten können, mal mehr, mal weniger intensiv. Insgesamt sorgt ein Coaching nicht nur für bessere Arbeitsergebnisse, sondern auch für eine höhere persönliche Motivation und Zufriedenheit." 

Manuela Jakobi

Wir können Christian Sauer nur empfehlen, er ist ein herausragender Texttrainer und Schreibcoach. Deshalb setzen wir ihn gern bei der Aus- und Fortbildung der Volontäre und Journalisten der Verlagsgruppe Handelsblatt ein. Darüber hinaus hat er auch als Dozent in unseren Fortbildungsseminaren für Pressearbeit und Kommunikation ein ausgezeichnetes Feedback der Teilnehmer."


Klaus Methfessel, langjähriger Leiter der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten

„Inhaltlich erlebe ich Christian Sauer bei jedem dieser Seminare als gründlich vorbereitet – mit einem Angebot, das den teils sehr unterschiedlichen Teilnehmer/innen gerecht wird. Die Kombination aus Arbeit 1. an der Schreibtechnik – u.a. vom kreativen Prozess über Stilübungen bis zum Spannunngsaufbau – und 2. dem Zugang zur eigenen „Schreib-Persönlichkeit“ habe ich bei jeder Veranstaltung als sehr aufbauend und motivierend empfunden. Die Atmosphäre ist immer konstruktiv und wohltuend, gleichwohl hat Christian Sauer die Fähigkeit, Knackpunkte oder Blockaden zu erkennen und diese in Einzelgesprächen zu bearbeiten.“

Imke Eppers, freie Journalistin 

„Mit Christian Sauer haben wir in Aachen die allerbesten Erfahrungen gemacht. Die Resonanz der Kollegen etwa auf das Inhouse-Seminar zum Thema 'Deskleitung' war: sehr auf die Bedürfnisse unseres Hauses und unserer Kollegen abgestellt. Christian Sauer gelingt es in seinen Seminaren, eine angenehme und vertrauliche Atmosphäre zu schaffen, die tatsächlich eine konstruktive Arbeit und Weiterentwicklung ermöglicht. Er kommt in seinen Seminaren auf den Punkt. Dass er als Brancheninsider auch die Macherseite kennt und von daher sehr praxisnah agiert, ist ein großer Pluspunkt.“


Bernd Büttgens, stv. Chefredakteur „Aachener Zeitung“/„Aachener Nachrichten“

Christian Sauer bereichert unser Bildungsprogramm seit 2007 mit Seminaren und Coachings. Qualitativ hochwertiger Journalismus liegt ihm am Herzen und von hochwertiger Qualität sind auch seine Trainings. Die Rückmeldungen der Teilnehmer könnten nicht besser sein, denn er besticht durch praxisrelevante Inhalte, ausgefeilte Methoden und einem gleichermaßen sicheren Blick für die Bedürfnisse der Seminargruppe und einzelner Teilnehmer."


Beate Füth, Leiterin der ABZV – Bildungswerk der Zeitungen, Bonn

Christian Sauer hat mir geholfen, meinen beruflichen Weg zu finden - und ihn zu gehen. Er ist nicht nur ein Gesprächspartner für die langfristige Perspektive, sondern auch ein hervorragender Coach für Kurzfristiges wie Verhandlungsmeetings." 

Nicole Zepter, Chefredakteurin „The Germans“, Berlin

„Über ein halbes Jahr nach dem Schreibcoaching an der Akademie für Publizistik kann ich die Wirkung immer noch sehr deutlich spüren. (...) Und ein dickes Lob kommt von meinem Chefredakteur, der mir signalisierte, dass sich meine Schreibe noch einmal wesentlich verbessert habe. Und tatsächlich kommentiere ich heute oft und gerne, meine Sätze sind klarer und direkter!“

Susanne Koch, Redakteurin, Solinger Tageblatt

Das Interessante am Journalismus ist ja, dass wir in Medienberufen arbeiten, aber es mit der Kommunikation doch sehr hakt. Insofern ist das Seminar: 'Kommunikation am Newsdesk' ein echter Gewinn. Kommunikation lässt sich verbessern – nicht nur am Newsdesk. Auch für Chefs."


Peter Riesbeck, Ressortleiter Politik, Berliner Zeitung/Frankfurter Rundschau

„Wichtig für mich ist, dass man nicht mit dem 'großen Bäng' rechnet, dass sich alles von jetzt auf gleich ändert, sondern Coaching als Anstoß zu einem evolutionären Prozess versteht. Jetzt, gut ein halbes Jahr später, stellen sich Erfolge ein: eine höhere Arbeitszufriedenheit und eine gesteigerte Effizienz im Arbeitsalltag.“

Redakteur eines regionalen Fachmagazins 

"Bei aller Lektüre einschlägiger 'Stilkünste' wie Schneider oder Reimers finde ich eine solche anwendungsorientierte Fortbildung unverzichtbar. Die beste übrigens, die ich in beruflichem Zusammenhang gemacht habe!"


Jörg-Peter Müller, Lektorat Müller, Essen

Weiterbildungs- Anbieter

ABZV – Akademie der Zeitungsverleger (bis 2016); Akademie für Publizistik Hamburg; Georg von Holtzbrinck-Journalistenschule; Masterstudiengang International New Media Journalism; Hamburg Media School; MAZ Luzern; Forum Journalismus und Medien Wien

Inhouse Trainings und Beratung

Handelsblatt; Wirtschaftswoche; Deutsche Welle; Aachener Zeitung; Gruner und Jahr AG; Hessische/Niedersächsische Allgemeine; Fraport AG; Der Standard/Wien; Röchling-Gruppe; Schlütersche Verlagsbuchhandlung; Kieler Nachrichten; Neue Westfälische Bielefeld; Böhme-Zeitung Soltau; Goethe-Universität Frankfurt/Main; Klett Schulbuchverlag; Lufthansa; Shell; Deutsche Bank; Berlin-Institut; Senatskanzlei Hamburg; Landwirtschaftsverlag Münster; Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung; Deutscher Journalisten-Verband; Verband Freischreiber; Delmenhorster Kreisblatt; Lausitzer Rundschau; Stern Wyviol Gruppe; Juve-Verlag Köln; Staatsanzeiger Baden-Württemberg; Evangelische Kirche in Baden; IHK Nordschwarzwald; Westdeutsche Zeitung Düsseldorf; Trierischer Volksfreund; Hannoversche Allgemeine Zeitung; Grenzecho; Lippische Zeitung; Handelsblatt Research Institut; Telekom: T-online.de; Verlag Klett und Balmer (Schweiz); Main-Post Würzburg; Verband Niedersächsischer Zeitungsverleger; Allgäuer Zeitung Kempten; Paychex Deutschland GmbH; Weinheimer Nachrichten; Freie Presse (Chemnitz); Rhein-Zeitung (Koblenz); Deutscher Landwirtschaftsverlag; Universtität Siegen; Humboldt-Universität Berlin; ORF; Erzbistum Paderborn; Westfalenblatt Bielefeld; Verband katholischer Publizisten Österreichs; Lucas Nülle GmbH; Ostsee-Zeitung Rostock; Frankfurter Societätsmedien-Verlag; Madsack-Unternehmensgruppe; Erzbistum Berlin-Brandenburg; Hansestadt Rostock, Cellesche Zeitung; WAZ Essen; Andere Zeiten e.V.; Evangelische Akademie Loccum; Stadt Aachen; DAK; Nachrichten aus der Chemie; Der Patriot Lippstadt; Nürnberger Nachrichten; Gemeinschaftswerk Evangelische Publizistik; Duravit AG; NDR



Coaching

Redaktionsmitglieder und Führungskräfte von u.a. Manager Magazin; dpa; FTD; Hamburger Abendblatt; Geo; taz; Reutlinger Generalanzeiger; Wirtschaftswoche; Geo Saison; stern; Chrismon plus Rheinland; Luna; Qvest; Prinz; Landwirtschaftsverlag Münster; Oldenburgische Volkszeitung; Schöner wohnen; Bundespresseamt; Sächsische Zeitung; Shell; Hannoversche Neue Presse; Vinzenz Network; Centrosolar AG; dapd; Esslinger Zeitung; Kölner Stadtanzeiger; Wired; Hannoversche Allgemeine; Lugert-Verlag; Deutscher Landwirtschaftsverlag; Greenpeace-Magazin; Zeit-Online; WSFT Moving Content; Cutter-and-Soul; Nordwest-Zeitung Oldenburg